Aus unterschiedlichen Gründen nehmen immer weniger Menschen am politisch demokratischen Geschehen durch Wahlen oder Mitgliedschaft bei politischen Parteien teil.

 

Damit der demokratische Prozess gestärkt wird, bedarf es mehr politischer Alternativen und Konzepte.

 

Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürgern eine demokratische Alternative zu bieten, die geprägt ist durch Bürgernähe und Pragmatismus.

 

 

 

WIN setzt sich ein für:

 

• Stärkere Einbindung der Bürger in wichtige Entscheidungen - Bäderkonzept

 

• Einen direkten Draht zu Bürgern durch Bürgerforen

 

• Mehr Transparenz bei Entscheidungen - Lifestream

 

• Politisches Engagement und politische Partizipation  fördern (insbesondere unter jungen Menschen)